Organisatorische Hinweise

Terminvergabe:

Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten und um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, haben wir die Praxis über Terminvergaben organisiert.

Bitte kommen Sie nicht unangemeldet in die Praxis!

Lebensbedrohende Notfälle werden natürlich sofort behandelt.

 

Infektionssprechstunde:

Informieren Sie uns, wenn Sie Erkältungssymptome (Fieber, Husten, Schnupfen,

Kopf- oder Halsschmerzen), Erbrechen und/oder Durchfall jeder Schwere haben.

Wir bestellen Sie dann zur separaten Infektionssprechstunde ein.

 

Vorgehen nach Entlassung aus dem Krankenhaus:

Nach Entlassung aus dem Krankenhaus bringen Sie uns bitte den Arztbrief.

Rezepte für neue Medikamente werden erstellt und können

nach der Sprechstunde zusammen mit dem aktualisierten Medikamentenplan

abgeholt werden. 

 

Telefonsprechstunde:

Für Labor- und Befundbesprechungen findet täglich eine Telefonsprechstunde von

12:30 - 13:00 Uhr statt. 

 

Rezepte und Überweisungen können hier online bestellt werden (siehe Rezeptbestellung).